Workshop: Roland Berger

Ein­bli­cke in die Stra­te­gie­be­ra­tung

Ein wei­te­res High­light die­ses Semes­ters war der Work­shop von Roland Ber­ger. Einen gan­zen Tag lang ging es um die Stra­te­gie­be­ra­tung eines Asset Mana­ger.

Am Frei­tag, den 15.11.2013, durf­ten 16 aus­er­wähl­te Stu­die­ren­de an einem span­nen­den Work­shop von Roland Ber­ger teil­neh­men. Fünf Bera­ter führ­ten die Teil­neh­mer durch den Tag. Bei Kaf­fee und ein paar Snacks wur­de der Case erläu­tert und die Anwe­sen­den in drei Grup­pen auf­ge­teilt.

Ziel war es, die fik­ti­ve, ins strau­cheln gera­te­ne Asset Manage­ment Fir­ma „Money­Grow“ zu bera­ten. Dazu schlüpf­te das Team von Roland Ber­ger in die Rol­le des Vor­stands und bat die drei Grup­pen um eine Stra­te­gie­be­ra­tung. Der Work­shop war äußerst inter­ak­tiv gestal­tet. So konn­te man mit „Roland-Ber­ger-Dol­lars“ zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen erkau­fen, die eine genaue­re Bera­tung ermög­lich­ten. Zusätz­li­che Dol­lar konn­ten sich die Grup­pen in einem Quiz und einem Pan­to­mi­me-Spiel ver­die­nen.

Gegen spä­ten Nach­mit­tag wur­den die Ergeb­nis­se dem Vor­stand von Money­Grow prä­sen­tiert. Zum Abschluss waren alle Teil­neh­mer ins „Capu­tos“ ein­ge­la­den, wo man bei einem lecke­ren Abend­essen den inter­es­san­ten Tag aus­klin­gen ließ. Bis nach Mit­ter­nacht wur­de sich amü­siert und Fra­gen sämt­li­cher Art beant­wor­tet.

Wir bedan­ken uns im Namen aller Teil­neh­mer bei Roland Ber­ger für die­sen Work­shop der Extra­klas­se!

 

Wei­ter­füh­ren­de Links:

Menü