Über Uns

Das
Börsenparkett

Das Münsteraner Börsenparkett e. V. (MBP) bildet seit 1996 den Treffpunkt für börsen- und finanzinteressierte Studierende der Universitätsstadt Münster. Als Studierendeninitiative der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sind wir ebenfalls Mitglied im Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.V. (BVH) und verfolgen das Ziel, die Aktienkultur in unserer Gesellschaft zu fördern. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern beschäftigen wir uns mit aktuellen Themen rund um Finanzen, Börse und Consulting. Im Rahmen unseres Semesterprogramms darfst du dich auf spannende und abwechslungsreiche Vorträge, Workshops oder Exkursionen freuen — die von Ausnahmen abgesehen immer donnerstags stattfinden. Wir freuen uns, wenn wir dich bei einem der folgenden Angebote begrüßen dürfen!

Was wir machen

Vorträge

Regelmäßig besuchen uns Referenten unserer Partnerunternehmen der Finance- und Consultingbranche. Du hast die Gelegenheit, im Rahmen interessanter und interaktiver Vorträge verschiedene Unternehmen und Tätigkeitsgebiete kennenzulernen und dich während des im Anschluss stattfindenden Get-togethers mit den Unternehmensvertretern auszutauschen.

Workshops

Raus aus der Uni – Rein in die Praxis. Auf Einladung unserer Partnernunternehmen bearbeiten wir in Kleingruppen unter Anleitung innerhalb einer vorgegebenen Zeit eine Fallstudie und wenden unser theoretisches Wissen auf eine konkrete Problemstellung aus der betrieblichen Praxis an. Am Ende eines jeden Workshops präsentieren die Kleingruppen ihre Ergebnisse und bekommen Feedback von den Betreuern der Unternehmen.

Zeitschriften & Mehr

Als Vereinsmitglied kannst du kostenlos zahlreiche Zeitschriften beziehen und profitierst von weiteren Vorteilen unseres Dachverbands. Dazu zählen zusätzliche Fortbildungsmöglichkeiten in der BVH Akademie, exklusive Stellenangebote und vieles mehr!

Börsenführerschein

Einmal im Jahr veranstalten wir den sogenannten Börsenführerschein für (neue) Mitglieder und Interessierte. Diese (fast) ganztägige Veranstaltung findet an einem Samstag statt und versorgt dich mit allerlei Informationen um die Börsengeschichte, Analysetechniken, Aktien und anderen Finanzprodukten.

Exkursionen

Jedes Wintersemester findet traditionell die Fahrt zum Börsentag statt, welcher vom BVH (unserem Dachverband) veranstaltet wird. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Anleger‑, Recruitung- und Networkingmesse, bei der du dich mit Recruitern und Unternehmensvertretern über Praktika und Einstiegsmöglichkeiten austauschst, mit Börseninteressierten aus anderen Städten in Kontakt kommst oder an einem der zahlreichen Vorträge teilnehmen kannst.

Networking

Nach den ganzen Vorträgen und der Arbeit in den Workshops bieten wir dir natürlich auch entspannte Events an, unsere sogenannten Social Events. Da geht es nicht darum neues Wissen zu erlangen oder sein Wissen in der Praxis einzusetzen. Es geht darum den Verein und seine Mitglieder näher kennenzulernen. Dabei veranstalten wir unterschiedlichste Dinge, z. B. gehen wir Bowling oder Fußball spielen, Grillen oder einfach nur gemeinsam in die Altstadt.

Das Vorstandsteam der Periode 2021/2022

David Bloms

Vorstandsvorsitzender

Jens-Peter Rieck

stv. Vorstandsvorsitzender

Max Brinkmann

Vorstand Finanzen

Erlend Dugstad

Vorstand Projektmanagement

David Bloms

Vorstandsvorsitzender

Jens-Peter Rieck

Vorstandsvorsitzender

Max Brinkmann

Vorstandsvorsitzender

Erlend Dugstad

Vorstandsvorsitzender

Carl Georg Lenhart

Vorstand Kommunikation

Johannes Josef Jochims

Vorstand Marketing

Tom Philipp Draeger

Vorstand Mitglieder

Carl Georg Lenhart

Vorstandsvorsitzender

Johannes Josef Jochims

Vorstandsvorsitzender

Der Beirat des MBP e. V.

Alexander Imberger

Beirat

Robert Abrolat

Beirat

Marvin Tiemann

Beirat

Alexander Imberger

Beirat

Robert Abrolat

Beirat

Marvin Tiemann

Beirat

Ehrenmitglieder

Prof. Dr. Theresia Theurl

Institut für Genossenschaftswesen (WWU Münster)

Prof. Dr. Theresia Theurl promovierte 1987 an der Universität Innsbruck im Fach Volkswirtschaftslehre mit der Abschlussnote „summa cum laude“. Sie erhielt für diese Dissertation den Forschungspreis des Instituts für Sparkassenwesen Innsbruck. 1988 erhielt sie den Walther-Kastner-Preis des österreichischen Bankenverbandes. Im Jahre 1992 habilitierte sie sich an der Universität Innsbruck und erhielt die Lehrbefugnis für das Fach Volkswirtschaftslehre. Ein Jahr später 1993 erhielt sie den Kardinal-Innitzer-Preis und den Preis des Fürstentums Liechtenstein für wissenschaftliche Forschung. Sie nahm 1995 am International Visitor Program USA, auf Einladung der amerikanischen Regierung, teil und erhielt 1999 den Tiroler Landespreis für Wissenschaft zur Anerkennung von hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen. Seit dem Jahr 2000 ist sie Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster am Institut für Genossenschaftswesen.

Prof. Dr. Thomas Langer

Lehrstuhl für Finanzierung (WWU Münster)

Prof. Dr. Thomas Langer studierte von 1986 bis 1993 Mathematik und Informatik an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel und an der University of Kansas (USA). In den Jahren von 1993 bis 1998 war er Doktorand am Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim. Im Mai 1998 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. pol., direkt im Anschluss habilitierte er an der gleichen Universität. Im Mai 2004 schloss er seine Habitilation ab. Seit Oktober 2004 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Finanzierung an der WWU Münster.