Workshop mit Deloitte – Financial Modelling: Der Nutzen von integrierten Finanzmodellen

Am 29.04. hat­ten wir Deloit­te für einen digi­tal aus­ge­rich­te­ten Work­shop zu Gast. Das inter­es­san­te The­ma des Abends war die Prä­sen­ta­ti­on und das Trai­ning von wich­ti­gen Finan­ci­al Model­ling-Skills in direk­ter Hands-On-Men­ta­li­tät.

Die High­lights des Work­shops waren die Grund­la­gen zum Erstel­len eines Finanz­mo­dells sowie die anschlie­ßen­de Inte­gra­ti­on die­ser in ver­schie­de­ne Pro­jekt­ty­pen. Dabei wur­den unter ande­rem die Best Prac­tice Grund­sät­ze bespro­chen, sowie die ein­zel­nen Modell­zwe­cke und Ent­ste­hungs­an­läs­se. Wei­ter­hin konn­ten uns die drei Refe­ren­ten Dr. Phil­ipp Blom­mel, Mar­kus Gos­te und Chris­ti­na Fied­ler span­nen­de Erfah­rungs­be­rich­te aus ihrem Arbeits­all­tag als Bera­ter geben.
So konn­ten sich unse­re Mit­glie­der über einen infor­ma­ti­ven Aus­tausch inkl. Vor­stel­lung zukünf­ti­ger Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten bei Deloit­te freu­en.
Vie­len Dank an Deloit­te für die­sen lehr­rei­chen und äußerst gelun­ge­nen Work­shop! Zukünf­ti­ge Events fin­det ihr in unse­rem aktu­el­len Semes­ter­pro­gramm.

Menü