Vortrag: Gerald Hörhan

Am Mon­tag den 10.November durf­ten wir den Har­vard-Absol­ven­ten Gerald Hör­han –auch bekannt als „der Invest­ment­punk“- begrü­ßen. Der Invest­ment­ban­ker und Autor zahl­rei­cher Bücher rund um das The­ma Finan­zen, hat uns eini­ge sei­ner pro­vo­kan­ten The­sen vor­ge­stellt und uns vor allem über die häu­figs­ten Inves­ti­ti­ons­feh­ler der Mit­tel­schicht auf­ge­klärt. Sein sehr locke­rer Vor­trags­stil war eine will­kom­me­ne Abwechs­lung zu den fach­lich über­la­de­nen Vor­le­sun­gen, die man als Stu­dent sonst so zu „ertra­gen“ hat.

Im Anschluss dar­an hat­ten wir die Mög­lich­keit eini­ge (per­sön­li­che) Fra­gen an Herr Hör­han zu rich­ten. Dabei hat er uns ein paar inter­es­san­te Ein­bli­cke in sein Pri­vat­le­ben gewährt, die wir hier bes­ser nicht ver­öf­fent­li­chen wol­len. 😉
Ins­ge­samt ein gelun­ge­ner Vor­trag, der nicht nur infor­ma­tiv son­dern auch sehr unter­halt­sam war.


[nggal­le­ry id=45]
Menü