Vortrag: zeb

Digitalisierung von Banken

Am Dienstag, den 17. Juni 2014, durften wir unseren Förderpartner und Lokalmatador zeb im Schloss begrüßen. Vom traditionellen Montag wurde aufgrund des Deutschlandsspiels bei der Weltmeisterschaft abgewichen. Recruiting Manager André Voutta und Senior Consultant Tristan Holl waren vertreten.

André Voutta begann mit einer kurzen Vorstellung des Unternehmens – dabei stach heraus, dass trotz etlicher Beratungen zeb immer noch ein Alleinstellungsmerkmal auszeichnet: die „einzige auf Finanzdienstleistungen zugeschnittene Managementberatung“.

Anschließend übergab André Voutta an Senior Consultant Tristan Holl, der mit dem thematischen Thema des Abends begann: „Digitalisierung von Banken“.

Tristan Holl machte am Beispiel des Niedergangs von Blackberry deutlich wie wichtig Anpassungsprozesse in der heutigen Zeit seien. Man müsse unheimlich aufpassen, dass man keine Marktneuerung verschlafe. Bezogen auf die Auswirkung auf das Banking stellte er eine Reihe interessanter Finanz-Startups vor.

Zu guter Letzt gab es ein entspanntes Catering unter freiem Himmel, direkt vor dem Schloss, bei welchem offen gebliebene Fragen zu zeb oder zum Thema des Abends, geklärt werden konnten.

Weiterführende Links:

Kommentar verfassen