Vortrag: eCapital

Venture Capital in Deutschland

Am 09. Januar fand für alle interessierten Mitglieder ein Vortrag über das Venture Capital in Deutschland statt. Wir haben uns gefreut Herrn Dr. Patt, Gründer und Geschäftsführer der eCAPITAL AG (entrepreneurial
Capital), im Hörsaal F5 begrüßen zu dürfen. Die eCAPITAL AG ist eine Venture Capital Gesellschaft mit Sitz in Münster, die innovative und junge Unternehmen mit Zukunftspotenzial im Münsteraner Raum und der näheren Umgebung durch eine Beteiligung mit Kapital unter die Arme greift. Das Geschäftsmodell beinhaltet dabei die ständige Suche nach neuen und realistischen Geschäftsideen und Start-Up Unternehmen und ein darauf aufbauendes zielgerichtetes Investment.

Viele Start-Up Unternehmen – wie seinerzeit Google und Facebook – sind auf Aktivitäten von Venture Capital Gesellschaften angewiesen, um gerade in ihrer Anfangszeit das dringend benötigte Kapital für erste Investitionen und weitere Geschäftsperioden zu erhalten. Bei der eCAPITAL AG gehen jedes Jahr über 1200 Anfragen zur Förderungen neuer Geschäftsideen ein, aus denen letztendlich nur etwa fünf Ideen nach umfassender Prüfung mit Kapital gefördert werden. Dabei umfasst das Geschäftsmodell in der Regel eine Förderung über zehn Jahre und einen anschließenden Verkauf der Beteiligung am jeweiligen Unternehmen. Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten ist der
Venture Capital Markt in Deutschland verhältnismäßig klein. Dennoch bieten sich hier aufgrund der geringen Anzahl und Konkurrenz neuer Unternehmen attraktive Renditechancen beim Verkauf der Beteiligung an einem erfolgreichen Unternehmen.

Die eCAPITAL AG deckt bei ihrer Suche nahezu alle Felder, insbesondere des technologischen Bereichs, ab und hatte bereits Erfolge etwa in der Förderung von NOVALED, einem führenden Unternehmen zur Herstellung von OLED-Displays für neue Generationen von Smartphone-Handys. Das MBP bedankt sich bei Herrn Dr. Patt für einen interessanten Abend!

 

Weiterführende Links:

Kommentar verfassen