Erweiterter Börsenführerschein WS 2011/2012

Handel in der Praxis

Um den unterschiedlichen Interessen unserer Mitglieder gerecht zu werden, wurde der Börsenführerschein in diesem Semester zum ersten mal in zwei separate Veranstaltungen getrennt. Nachdem bereits am 05. November 2011 der allgemeine Teil durchgeführt wurde, gab es am 16. Januar 2012 nun den erweiterten Teil des Börsenführerscheins.

Der Fokus der Vorträge lag dabei vor allem in der Praxis. So gab es einen ausführlichen Teil zu Derivaten und deren Umgang. Weiterhin gab es eine Präsentation zum Rohstoffhandel und eine Debatte der Ethik in der Rohstoffspekulation. Um eine Erweiterung der Technischen Analyse, welche breite Verwendung in der Praxis findet, drehte sich der letzte von drei Vorträgen. Gleichzeitig wurde auf die Programmierung, Stärkten und Schwächen von Indikatoren eingegangen. Dies führte schließlich zu einer Diskussion des Hochfrequenzhandels.

 

Weiterführende Links:

Kommentar verfassen