Die Ehrenmitglieder des MBP e. V.

Prof. Dr. Theresia Theurl

Prof. Dr. Theresia Theurl
Institut für Genossenschaftswesen (WWU Münster)

Prof. Dr. Theresia Theurl promovierte 1987 an der Universität Innsbruck im Fach Volkswirtschaftslehre mit der Abschlussnote „summa cum laude“. Sie erhielt für diese Dissertation den Forschungspreis des Instituts für Sparkassenwesen Innsbruck. 1988 erhielt sie den Walther-Kastner-Preis des österreichischen Bankenverbandes. Im Jahre 1992 habilitierte sie sich an der Universität Innsbruck und erhielt die Lehrbefugnis für das Fach Volkswirtschaftslehre. Ein Jahr später 1993 erhielt sie den Kardinal-Innitzer-Preis und den Preis des Fürstentums Liechtenstein für wissenschaftliche Forschung. Sie nahm 1995 am International Visitor Program USA, auf Einladung der amerikanischen Regierung, teil und erhielt 1999 den Tiroler Landespreis für Wissenschaft zur Anerkennung von hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen. Seit dem Jahr 2000 ist sie Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster am Institut für Genossenschaftswesen.


Prof. Dr.	Thomas	Langer

Prof. Dr. Thomas Langer
Lehrstuhl für Finanzierung (WWU Münster)

Prof. Dr. Thomas Langer studierte von 1986 bis 1993 Mathematik und Informatik an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel und an der University of Kansas (USA). In den Jahren von 1993 bis 1998 war er Doktorand am Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim. Im Mai 1998 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. pol., direkt im Anschluss habilitierte er an der gleichen Universität. Im Mai 2004 schloss er seine Habitilation ab. Seit Oktober 2004 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Finanzierung an der WWU Münster.


Prof. Dr. Ulrich van Suntum

Prof. Dr. Ulrich van Suntum
Institut für Siedlungs- und Wohnungswesen (WWU Münster)

Prof. Dr. Ulrich van Suntum, gebürtiger Westfale, studierte in Münster und Bochum, promovierte 1981 und habilitierte 1984 in Bochum. In den Jahren 1987-1988 war er der Generalsekretär des deutschen Sachverständigenrats. Er ist seit 1995 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster und seit 1997 Leiter des Instituts für Siedlungs- und Wohnungswesen. Unter anderem konzentriert sich seine Arbeit auf die Forschungsbereiche der Konjunkturentwicklung, des Arbeitsmarktes und der Kapitaltheorie.